Persol

 

Persol, eine Marke, die seit jeher ein Synonym für Klasse und Stilsicherheit ist, hat eines seiner ikonischen Modelle in der von Steve McQueen getragenen bekannten Version neu aufgelegt.

 

1968 erschien ein bereits berühmter und charmanter Steve McQueen auf einem Filmset und trug zum ersten Mal das Modell Persol PO 714. Der Film hieß Thomas Crown ist nicht zu fassen (Regie Norman Jewison) und verhalf sowohl Steve McQueen, von Natur aus Antiheld, als auch seine Sonnenbrille, untrennbare Verbündete bei den Abenteuern auf dem Set, zu legendärem Ruhm. McQueen™, ein Fan der Marke und des Modells PO 714, besaß eine private Sammlung. 2006 erzielte eines seiner Stücke bei einer Auktion ungefähr $ 70.000. Die Tatsache, dass er die Persol PO 714 auch privat gerne und oft trug, spielte eine große Rolle, dass sie zu einer legendären Stilikone wurde. Der unbezähmbare und leidenschaftliche, offenherzige und unkonventionelle Schauspieler sagte: „I don’t believe in that phony hero stuff“ (Ich glaube nicht an unechtes Heldengetue) und blieb nur sich selbst und seinen Persols treu.

 

Quelle: http://www.persol.com/Germany